FrauWolle®

Kombi-Oberbett

Oberstoff: 100% Baumwolle, Füllung: 100% reine Schafschurwolle


Artikelnummer C220155220

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
**gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte unter Versandbedingungen

Kombi Oberbett

Das Oberbett besteht aus zwei Decken, die man jederzeit zusammen binden und außeinander machen kann. Die Decken sind leicht und haben alleine eine geringe Wärmeleistung, es ist somit der ideale Wärmegrad im Sommer. Für Personen, die es gerne kühl haben, bzw. gerne zum Schwitzen neigen in der Nacht, eignet sich der Wärmegrad optimal auch für Übergangsdecken im Herbst oder Frühjahr. Wenn man es im Herbst, Winter und Frühjahr dann doch etwas wärmer haben möchte, kann man die Decken gut zusammenbinden.        Ein ideales Oberbett für Personen, die es im Sommer kühl und im Winter wärmer brauchen.

Das Oberbett besteht im inneren aus 100% Schafschurwolle. Die Wolle wurde schonend mit Wasser und ohne Chemie gewaschen, um die wertvollen Fasern zu schützen.               Wolle ist feuchtigkeitsregulierend, besitzt eine hohe Selbstreingungskraft und ist atmungsaktiv. Sie sorgt für ein ausgeglichenes und harmonisches Schlafklima.

Warum sind Oberbetten empfehlenswert?

Wolle ist ein Naturmaterial mit vielen positiven Eigenschaften und kann zu 100% recycelt werden. Wolle ist schmutzabweisend und antibakteriell. Sie kann ebenfalls bis zu 30% ihres Eigengewichtes an Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich nass anzufühlen, und gibt die Feuchtigkeit schnell wieder an die Umwelt ab. Wolle ist zudem temperaturausgleichend, d.h. sie wärmt im Winter und kühlt im Sommer. So hat man ein angenehmes Bett- und Schlafklima. Wolle besitzt zudem eine hohe Selbstreinigungskraft, dies ist der Struktur der Wollfaser geschuldet und nimmt keine Gerüche an.

Pflege des Oberbettes

Legen Sie Ihr Oberbett an schönen Tagen schon morgens ins Freie, denn so kann die Wolle die Morgenfeuchtigkeit aufnehmen und den Tiefenschmutz nach außen transportieren. Lassen Sie Ihr Bett dann in der Sonne trocknen und auslüften. Zu beachten ist, dass Sie das Oberbett nicht aufzupfen oder stark aufschütteln, da Sie sonst das Wollvlies beschädigen.