FrauWolle®

Dinkelspelzkissen

Oberstoff: 100% Baumwolle, Füllung: 100% Dinkelspelz


Artikelnummer A2004060

${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

**gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte unter Versandbedingungen

Dinkelspelzkissen

Das Dinkelspelzkissen wird oft als Kopfkissen verwendet. Es umgibt einen mit wohliger Wärme und einem zarten Duft nach Stroh. Dinkelspelzkissen haben eine beruhigende und krampflösende Wirkung auf Nerven und Muskeln. Nach Kundenerfahrungen können sie z.B. bei Verspannungen, Nervosität, Schnarchen und Schlafstörungen hilfreich sein.

Dinkelspelz reguliert die Feuchtigkeit, nachts wird diese aufgezogen wird tagsüber wieder abgegeben. Daher ist es bei nächtlichen Schwitzen empfehlenswert. Tagsüber sollten die Kissen gut gelüftet werden oder kurz auf der Heizung erwärmt werden. Wenn man das Spelzkissen in die Sonne legt „tankt“ der Dinkel neue Energie auf.

Der hohe Kieselsäuregehalt verleiht Dinkelspelzkissen ausgesprochene Robustheit. Kein zusammenklumpen der Füllung und der Spelz passt sich den Körperkonturen optimal an. Wie jedes Kissen muss auch der Dinkelspelz nach einigen Jahren erneuert werden. Meist ist es erst nach ca. 2-4 Jahren nötig und sinnvoll. Erst wenn die Spelze zerbröseln und das Kissen flacher ist.

Ein Befall von Schimmel, Ungeziefer oder Milben ist mir noch nie berichtet worden. –Dinkelspelz scheint einen natürlichen Schutz zu haben, seine Aufgabe ist ja auch das wertvolle Korn zu schützen.

Die Kissenhülle kann man auch waschen. Spelz heraus nehmen und bei 30°C waschen. Spelz wieder einfüllen- Fertig.

Tipp: Verspannungen im Nacken-Schulterbereich? Das Dinkelkissen auf der Heizung anwärmen und auf die warme Seite legen

 

Das Kissen bitte nicht in der Mikrowelle erwärmen, es könnte brennen.

 

 

tab placehold